Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
By trishvdh
#12857 Juchhuuuu, in einer Woche gehts nach Sal und wir entfliehen dem nicht enden wollenden deutschen Winter - na ja zumindest vorübergehend :wink: Da wir das erste Mal auf den Kapverden sind, hier meine Frage: kann man auf Sal, vorzugsweise in Santa Maria Bargeld mit der Maestro-Karte abheben? Freue mich über Antworten :D
Benutzeravatar
By Daniel
#12860 Hallo,

habe das Thema mal hierher verschoben - die Antworten stehen nun also weiter vorne :)
Benutzeravatar
By Milka
#12963 Das ist ja perfekt, dann brauche ich nicht nur Bargeld mit mir nehmen. Aber das kostet doch bestimmt ordentlich Gebühren, oder?
Benutzeravatar
By Ariminum
#12964 Hallo Milka,

allerdings kostet das Gebühren, aber Du kannst wählen zwischen bis zu drei Stunden Wartezeit in einer Bank oder eben der Gebühr. :mrgreen:

Am besten ist es, nur im Notfall noch Geld mit der Karte zu ziehen, und den Betrag, den man vorgesehen hat, in Bar mit zu nehmen. :wink:

Ariminum
Benutzeravatar
By pol
#12974 Hallo Milka,

erstmal kostet es auch auf der Bank Gebühren, und dann gibt es auch Kreditkarten, bei denen man keine Gebühren zahlt, auch bei Abhebungen in CV nicht, ich konnte es auch kaum glauben...

Viele Grüße
Rüdiger
Benutzeravatar
By In2Go
#13174 Also wir waren Ende Mai auf Sal. Und ich kann sagen dass es an Automaten der BCA-Banken definitv funktioniert mit der Sparkassen EC/Maestro-Karte Geld abzuheben. Gebühr war 5€ - Unabhängig vom Betrag. Allerdings muss man dazusagen, dass die Karte bei einer anderen Bank nicht akzeptiert wurde.
Benutzeravatar
By countmyblessings
#13262 Hallo!

Wie sieht es denn mit Reisekreditkarten aus? Ich hab jetzt nämlich eine von TUI und würde eigentlich am liebsten, wenn ich dann in 5 Wochen auf Sal in Urlaub fahre, die benutzen :D
Benutzeravatar
By TiniB
#13972 Hallo countmyblessings,

kannst du mir mehr über die Reisekreditkarten erzählen? Damit kenne ich mich gar nicht aus. Funktionieren diese dann auch gebührenfrei? Ich hatte bisher zur Not immer eine normale Kreditkarte dabei. Die habe ich hier bei der Eröffnung von meinem Girokonto kostenlos dazu bekommen: https://www.ing-diba.de/girokonto/. Ich decke mich aber trotzdem immer mit genügend Bargeld vorab ein. Man weiß ja nie, was einen auf der Reise erwartet. Bisher hat bei mir alles immer gut funktioniert, aber ich habe auch schon von anderen Situationen gehört. Da bin ich lieber auf der sicheren Seite :)

Gute Reise :)
Benutzeravatar
By Palmero
#14020 Hallo CV-Experten,
wisst ihr wie hoch die Höchstgrenzen am Automaten für Maestro und VISA-Karten sind? Gibt es am Flughafen von Santiago Automaten oder Wechselstuben?
Danke für eure Infos

Saludos Palmero
Benutzeravatar
By Sally
#14021 20000 Escudos mit Visa und EC an den Bankautomaten im Dezember auf Sal.Pro Tag :wink:
Liebe Grüße...
Benutzeravatar
By Palmero
#14022 Danke für die Info, ich vermute die Gebühren waren bei der Maestrokarte etwas günstiger?

Saludos Palmero
Benutzeravatar
By Ariminum
#14024 Die Gebühren schwanken zwischen den einzelnen Banken, sind aber in der Regel recht gesalzen. :shock:

Also, Bargeld mitnehmen und nur im Notfall auf den Bankautomaten zurückgreifen. :wink:

A.