Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
Benutzeravatar
By Daniel
#8681 Hallo,

offizielle Information:

Seit 1. Juli 2010 funktionieren keine Maestro oder Mastercard mehr bis auf weiteres, dies gilt für alle kapverdische Bankautomaten.

Visacard funktioniert nach wie vor.

Beste Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
By Moomoo
#8682 aha, und was mache ich nun, wenn ich nur eine mastercard habe...ich fliege am nächsten mittwoch..???
Benutzeravatar
By pol
#8704 keine gute Lösung, viel zu klauempfindlich. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Reiseschecks überhaupt nicht mehr genommen werden, wer weiß. Am Besten, sich noch eine Visakarte besorgen. Bei der Bank, wo man ein Konto hat, sollte das schnell möglich sein. Allerdings sind die Gebühren normalerweise (es gibt Ausnahmen, aber das klappt in der kurzen Zeit nicht mehr) erheblich.

Viele Grüße
Rüdiger
Benutzeravatar
By Rik
#8705 Hallo Moomoo,

dann geht wohl nur Bargeld mitnehmen,
Konto nach Einreise in CV eröffnen,
500 € Schein(e) zB. in alter Kleidung oder Tasche einnähen,
und oder Teil in Hotel oder Pension hinterlegen ....


mfg
Benutzeravatar
By carkas
#8709 Wir sitzen gerade am Flughafen.
Haben vor der Reise zugesehen, dass wir alles an Plastik dabei haben um auf der sicheren Seite zu sein. Bargeld werden wir trotzdem noch einiges mitnehmen.
Wir haben Visa Karten mit denen man kostenlos Geld an Automaten ziehen kann. Einfach mal nach suchen, da gibt es nen kostenloses Girokonto zu. Falls man doch mal Gebühren an Automaten zahlt, erstattet es die Bank übrigens zurück. Habe ich selbst im Amerika gemacht.

Es gibt übrigens auch die Möglichkeit über Western Union sich Geld schicken zu lassen. Keinen Plan wie teuer das ist.
Benutzeravatar
By Tilo
#8712
Rik hat geschrieben:500 € Schein(e)


wenn ich sehe, mit welchem Mißtrauen bis hin zu sogar Unkenntnis hierzulande die 500er beäugt und leider oft abgewiesen werden(z.B. an Tankstellen gibts dafür sogar Schilder), würde ich diese nicht als Bargeldversorgung in ein afrikanisches Entwicklungsland mitnehmen

das mit der Visa wäre das beste, bloß dauert die Beantragung schon ein paar Tage
vielleicht geht EC(Maestro?)
Benutzeravatar
By pol
#8713 Hallo carkas,

das mit der Visa-Karte, mit der man überall kostenlos Geld abheben kann, klappt wirklich, auch in CV schon gemacht. Du darfst nur nie denen ihre EC-Karte verwenden, eas ist der Trick. Zumindest nicht an Geldautomaten.
Und 500-Euro-Scheine (gibts die überhaupt?) einzunähen halte ich auch für sinnlos. Besser altes Zeitungspapier, das brennt besser.

Viele Grüße
Rüdiger
Benutzeravatar
By Rik
#8714 Moin,

naja in meiner Welt gibt es diese handlichen Scheine,
und diese sind genau wie die alten braunen Lappen,
auch in CV sehr gerne gesehen .

Bei Havarie ein klasse Rettungsmittel .

Beim Bäcker etc. bekommt man die natürlich schwerlich los,
aber Geldwechsler,bzw. Institute nehmen dieses Zahlungsmittel weltweit an .




Gruß
Benutzeravatar
By baumi
#8715 Dass mit der Visa hab ich nicht ganz verstanden.
Wie kann man denn kostenlos Geld abheben?
Was bedeutet eas?
Benutzeravatar
By Tilo
#8717 das meint natürlich gebührenfreies abheben
wenn das konto gar nicht belastet würde, wär ja doch zu schön um wahr zu sein
Benutzeravatar
By baumi
#8722 Hallo, dass dass Konto belastet wird ist mir schon klar.
Aber mit Visa Geld abheben ist doch sonst nicht Gebührenfrei.
Gruss baumi.
Wir fliegen am 12.11.2010 nach Sal.
Benutzeravatar
By Tilo
#8723 das dürfte nicht mehr reichen, um diese vorteile des gebührenfreien dkb kontos zu nutzen
dauert seine zeit, bis alle kontounterlagen getrennt eintrudeln (ec-karte, visacard, die beiden pinbriefe, die tanliste)
Benutzeravatar
By reisegruppe
#8958 Eine Frage noch zu dem Thema: Funktioniert die Mastercard eigentlich nur am Automaten nicht oder auch in der Bank?