Benutzeravatar
By Zibbe
#15282 Hallo, weiß jemand wie mittlerweile die Lage auf Fogo ist?
Wir würden gerne im März kommen. Eigentlich war geplant auch zum Pico do Fogo zu wandern :( Es wurden bestimmt auch einige Unterkünfte zerstört :( Kennt jemand Adressen wo man dennoch unterkommen könnte? Bzw. macht es überhaupt Sinn Fogo mit einzuplanen?

Vielen Dank im voraus!
Benutzeravatar
By Ariminum
#15285 Hallo Zibbe,

Es wurden bestimmt auch einige Unterkünfte zerstört


es wurden beide Ortschaften, Portela und Bangaeira soweit ich informiert bin, komplett zerstört. :!:

Damit wohl auch alle Unterkünfte.

Auch ist es wohl noch verboten, in die Caldeira zu wandern oder sich dort aufzuhalten. Die ehemaligen Bewohner werden wohl eine Ausnahmegenehmigung haben. Auch ist der Ausbruch noch nicht ganz am Ende. Gase werden immer noch ausgestoßen.

Ich würde im Moment jedenfalls nicht in die Caldeira fahren, zumal man sowieso nicht mehr hineinkommt, da die Straße komplett von der Lava begraben wurde. :?

A.
Benutzeravatar
By mike
#15298 Man darf derzeit ein Stück in den Krater hineinfahren und kann sich dort die Bescherung angucken. Außerdem gibt es verschiedene Wanderungen von außen auf die Kraterwand, von wo man einen Überblick über den gesamten Krater und den Lavafluß hat. Alle Wanderungen ausserhalb des Kraters sind von dem Ausbruch nicht beeinträchtigt.
Die Schiffs- und Flugverbindungen werden seit einiger Zeit wieder normal abgewickelt.
Unterkünfte gibt es reichlich in Sao Filipe. Genaueres auf den websites s.u.
Es gibt kein erhöhtes Risiko bei einem Besuch von Fogo, ihr seid herzlich willkommen.

Mike