Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
Benutzeravatar
By Janus
#16464 Die Leute sind nett, das war es aber auch! Zum kotzen fand ich das Essen, wir mussten Essen was da war,(der Chef sprach Minuten zuvor noch von einer Speisekarte) und das Essen war auch noch verdorben, der Thunfisch hat auf der Zunge gebissen... Das ganze Hotel stand leer, wir waren Anfang August die einzigen Gäste, und bekamen ein Zimmer was auf der gleichen Höhe war wie ein Weg der hinter dem Gebäude entlang führte, so dass wir Nachts nicht mit dem Fenster auf schlafen konnten... Das Badezimmer war unter aller Sau, alles kaputt und nicht sauber!!!

Sorry aber da kann man nichts schön reden!

Die Pension Alice spielt da in einer ganz anderen Liga!!!
Benutzeravatar
By mojitita
#16465 Hallo miteinander,

Ich bin gerade mit meiner Familie auf Sao Nicolau in Tarrafal, die Insel sollte man auf keinen Fall auslassen!

Leider müssen wir auch mal wieder nach Hause und das von Sal aus. Gerade wollte ich unseren Flug bei der TACV online buchen und sehen, dass die für drei Personen 20,-- Buchungsgebühr wollen.
Wie sieht denn das aus, wenn ich ins TACV Office in Ribeira Brava direkt gehe? Weiß das jemand von euch?

Viele Grüße von der vielseitigen Insel!
Benutzeravatar
By pol
#16472 Hallo Janus,

ja, mit dem Essen in Ribeira Brava ist es jetzt (d.h. letzten Oktober) schon problematisch. Man muß nehmen, was es gibt... Ich mag keinen Fisch (insofern ging der Thunfisch auch an mir vorbei) und kein Geflügel, und alles was es gab war Thunfisch und Hühnchen.
Die Lösung war die Bar Belinda, die Wirtin hat mein Problem erkannt und am nächsten Tag ein wenig Fleisch herangeschafft.
Keine Touristen, kein Essen!
Sto. Antonio war nicht leer, wir waren aber wohl die einzigen ausländischen Gäste. Stört das?
Wir haben bisher immer im 2 Stock gewohnt, mit Blick auf den Platz. Hinten ist natürlich schlechter. Und die Badezimmer sind nicht kaputt, die sind einfach so. Funktioniert doch alles.
Was und wo ist denn die Pension Alice?

Hallo Mojita,

Du hast noch keinen Flug nach Sal? Das könnte schwierig werden, da würde ich lieber die 20 Euro drauflegen. Wie buchst Du denn Online?
Das TACV-Büro in Ribeira Brava ist am Hauptplatz, wenn man die Kirche rechts hat, an der linken oberen Ecke. Portugiesisch sollte man schon können, viel Glück...

Viele Grüße
Rüdiger
Benutzeravatar
By Janus
#16477
pol hat geschrieben:Hallo Janus,

Was und wo ist denn die Pension Alice?
Rüdiger


In Tarrafal, dort steigt der Präsident der Republik auch ab...
Benutzeravatar
By amelia555
#16589 Guten Tag,
nur noch zwei Wochen!
Ich habe eine Bestätigung bekommen, nachdem der Plugplan 5 mal geaendert worden ist. Also wir fliegen:
am 01.06 von LIS nach Praia. Dort eine Ubernachtung (nicht geplant) und ma naechsten Tag nach SAL. Auf Sal kommen wir also ein Tag später als geplant. Die eine Übernachtung kann nciht storniert werden. Wir werden wahrscheinlich sogar dafür bazhlen müssen, dass wir ein Tag später kommen (Reisebüro Neckermann). Jetzt weiß ich, warum ich nie die Liestungen eines Reisebüros in Anspruch nehme.
Die Rückreise soll immer noch am 18.06 stattfinden. Erst von SV nach Sal und dann weiter nach LIS. Ich hoffe das klappt gut und wir der Flug am 19. 06 von LIS nach HAM nicht verpassen...
Am meistes freue ich mich auf MAR Tranquilidade auf SA.
leider habe ich die schöne Feste bei meine Reiseplanung nciht berücksichtig und obwohl wir in Sommermonaten reisen, werden wir kein einzige sehen :cry:
Da wird eine Übernachtung auf Santiago zusätlich brauchen, wollte ich fragen, wo ich nahe am Flughafen einen Hotel finden kann und wie kommen wir dahin? Lohnt sich diese extra Übernachtung bei TACV geltend zu machen? Ich habe einen Flug am einen Tag von LIS nach SAL gebucht. Die Buchung wurde nachträglich geändert.
Isz das wahr, dass die Fluggesselschaft pleite ist? Ich hoffe, ich werde noch in Juni meine Flüge in ANspruch nehmen können. Etwas Angst habe ich schon....

Ich danke Euch für Alle tipps :D
liebe Grüße aus Hamburg
Amelia
Benutzeravatar
By Janus
#16591 Hallo Amelia,

Auf Verspätungen & Co must du bei TACV immer gefasst sein! Momentan ist es ruhig um die Gesellschaft, man hört nichts mehr in den Medien...war wohl das Winterloch :mrgreen:

Schade dass du nicht zum Fest in SA bist, aber vielleicht ein anderes Mal! Ich kann mir gut vorstellen dass zu deiner Reisezeit irgendwo ein Musikfestival ist, es gibt immer etwas zu feiern :mrgreen: Schreib mir einfach ein paar Tage vor deinem Abflug eine PN dann versuche ich herauszufinden wo was los ist!!

Man hat irgendwann nichts mehr von dir gehört, wir haben dich bestimmt ganz verwirrt mit unseren Tipps!

Mar Tranquilidade ist toll aber du wirst sehen dass nicht die Übernachtung sich in dein Gedächtnis prägt sondern ganz andere Sachen! Ich hoffe du erkundest auch den Norden der Insel?!

@ Trallala999 Hamburg - LIS und dann mit der TAP nach SV so wäre ich geflogen; oder nach Luxemburg und dann mit Luxair nach Sal.
Benutzeravatar
By Janus
#16592 Du hast Glück! Ganz ohne Feste, verlässt du die Inseln nicht :mrgreen:

Bild
Benutzeravatar
By amelia555
#16593 vielen Dank! dann mindestens am 14.06 auf SA können wir einen Fest besuchen!

Vielen Dank :)
Benutzeravatar
By Janus
#16672
amelia555 hat geschrieben:vielen Dank! dann mindestens am 14.06 auf SA können wir einen Fest besuchen!

Vielen Dank :)


Wie war es? Ein kleiner Reisebericht für die Daheimgebliebenen ware toll :wink:
Benutzeravatar
By Janus
#16673
Janus hat geschrieben:
amelia555 hat geschrieben:vielen Dank! dann mindestens am 14.06 auf SA können wir einen Fest besuchen!

Vielen Dank :)


Wie war es? Ein kleiner Reisebericht für die Daheimgebliebenen ware toll :wink:
Benutzeravatar
By j0nas
#16810 Hallo zusammen,

ich möchte diesen Beitrag noch einmal aufgreifen, um andere Urlauber an meinen Erfahrungen teilhaben zu lassen.
Vorab: Ich war noch nicht auf den Kapverden und ich bin auch noch nie mit TACV geflogen :mrgreen:

Es handelt sich im Weiteren primär nicht um die Kurzstrecke zwischen den Inseln sondern um einen der Langstreckenflüge von TACV.

Auf der Suche nach (günstigen) Flügen sind wir auf Flüge aus Amsterdam nach Sao Vicente und zurück von Sal nach Amsterdam gestoßen. Die Flüge lagen bei 330€ und wurden von uns gebucht. Durch den Gabelflug habe ich mir schließlich einen Inlandsflug gespart. Kann am Anfang des Urlaubs im Norden unterwegs sein und am Ende auf Sal entspannen. Im Nachhinein hätte ich wohl doch mal auf die Beiträge hier hören sollen :lol:

Die Flüge wurden auch sofort bestätigt (12. Okt - 25. Okt) und es ging weiter mit der Hotelbuchung auf Sao Vicente, Santo Antao und Sal. Natürlich fehlte auch noch ein Inlandsflug von Sao Vicente nach Sal.

Nachdem der gesamte Trip geplant war, war eigentlich nur noch warten auf den Urlaub angesagt. Vor lauter Vorfreude habe ich nochmal aus purer Langeweile die Flüge gecheckt. Denn der Inlandsflug wurde schon einmal zeitlich nach hinten geschoben. Vielleicht gab es ja wieder kleinere Änderungen....

Doch diesmal war es nicht der Inlandsflug, der sich geändert hat, sondern der Langstreckenflug. Statt der Information "bestätigt", fand ich nun zwei Mal den Hinweis "gecancelt". Eine Mail oder andere Infos gab es natürlich nicht.

Die Flüge wurden aber nicht einfach gestrichen ohne Info an mich, denn sowas würde eine gute Airline wie TACV nicht tun. TACV hat uns selbstverständlich auf andere Flüge verschoben. Diese Flüge haben aber mit den Original Flügen rein gar nichts zu tun:

Original Abflug: 12.Okt
Neuer Abflug: 16.Okt

Orignal Abflug 2: 25 Okt.
Neuer Abflug: 29. Okt

Original waren Direktflüge
Nun technischer Zwischenstopp in Paris

Original war ein Airbus
Nun eine boeing

Das absolute Highlight ist aber:
Original war Rückflug aus Sal
Nun aus Praia

TACV ändert also das Datum um 4 Tage genau wie den Abflugort. Und das ohne jegliche Info. Vergeichbar wäre: Ich buche einen Flug nach Mallorca und soll dann plötzlich von Ibiza zurück fliegen. Wie ich dahin komme, ist dann mein Problem. Kann ja einen weiteren Inlandsflug buchen. Ob man die 4 Tage "Urlaubsverlängerung" vom Chef genehmigt bekommt, ist ja egal :mrgreen:

Das schlimme ist, dass man meines Wissens nicht mal eine Handhabung gegen solche Änderungen hat (außer der nun durchgeführten Stornierung). Das Ergebnis ist aber klar:

Es entstehen so oder so Mehrkosten. Entweder durch Umplanung des ganzen Urlaubs mit evtl. vorhandenen Stornierungsgebühren (Hotels,Inlandsflüge etc.) oder einfach durch den nun neuen Gabelflug der benötigt wird. Man plant einen Urluab häufig um den Flug herum. Wenn der Flug aber "verschwindet", hat man ein Problem.

Ohne also bisher einmal in einem Flugzeug von TACV gesessen zu haben, sind meine Erfahrungen eher durchwachsen. Man hätte es vielleicht. ahnen können. Wobei mir ein paar Stunden Verspätung total egal gewesen wären. Aber so etwas ist mir noch nie passiert. Speziell in Hinblick auf die fehlende Kommunikation. Wann hätte ich die Infos wohl bekommen, ohne aktiv danach zu schauen?

Wie auch immer, es sind nun neue Flüge gebucht und der Urlaub kann kommen. Ich freue mich nach wie vor auf die Kap Verden :wink:
Der Inlandsflug mit TACV besteht aber nach wie vor :wink:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder Flug bei TACV so abläuft, denn dann gäbe es diese Airline nicht mehr. Wenn man aber zeitlich nicht total frei ist und eine Airline möchte, die variabler auf eine Annulierung reagieren kann (wegen mir als Beispiel TAP, die zumindest häufiger aus DUS,FRA,AMS,BRU usw. fliegen) sollte man evtl. doch lieber eine andere Airline wählen. Das ist, genau wie es jemand meines Wissen hier geschrieben hat, das Problem einer kleinen Airline, die nur wenige Langstreckenflieger hat.



Schöne Grüße und danke für die ganzen Infos, die man hier findet.

Jonas