Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
By Dju Dju
#16131 Hallo,
der Reiseführer "Reise Know How" hält allen Recherchen stand. Huhn: lies mal die anderen Reisebücher, die sind abgeschrieben, manchmal wurde noch nicht einmal der Satzbau verändert. Die historischen Aufzeichnungen sind alle in Portugiesisch, d.h. da muss übersetzt und das wichtigste zusammen gefasst werden
Die einzigen Informationen, die ständig im Fluss der Veränderung sind, sind Restaurants bzw. Kontakte, dazu gibt es jährlich eine aktualisierte Ausgabe.
Mit Gruß
Dju
Benutzeravatar
By Rudolf36
#16132 Hi,
man könnte es ja auch mal mit dem MERIANlive! "Kapverdische Inseln" versuchen,
das kostet nur die Hälfte und hat ein Fünftel der Seiten.
Da gibt es dann in Porto Novo auch nur eine Unterkunftsmöglichkeit (die teuerste am Rande der Stadt) und auch nur ein Restaurant (das über dem Hafen).
Auch in Ribeira Grande gibt es nur 2 Unterkünfte, als 1. wird Pedracin Village genannt, das aber weit außerhalb liegt.
Auch in Ponta do Sol gibt es nur 2 Unterkünfte, ich könnte 10 aufzählen!
Insgesamt werden der großen Insel Santo Antao 6 Seiten gewidmet (oder geopfert?).
Aber ich will hier niemanden verleumden - Selberlesen macht klug!
Rudolf
Benutzeravatar
By Rudolf36
#16133 Ich hatte auch mal einen franz. Reiseführer in der Hand.
Da gab es einen Abschnitt über den Süden von Santo Antao und über den Tope de Coroa.

Dazu ein Foto: die Insel Sao Vicente, über den Kanal hinweg fotografiert.

:?: :roll: :P :( :oops: :?:
Benutzeravatar
By André
#16136 Der etwas andere Reiseführer Kapverden ist oben unter
>REISETIPPS - >Reiseliteratur - >Reiseführer mit Bestellformular erhältlich: "Mein nächstes Ferienziel"

Neu und einzigartig: Auch als DOWNLOAD!
Benutzeravatar
By tubaraoazul
#16162 Ich halte den portugiesischen Reiseführer "Cabo Verde" von Tania Sarmento für den besten, den ich entdeckt habe. Reiseknowhow kommt als #2 dahinter. Der Rest ist Schrott.
Benutzeravatar
By Ariminum
#16163
Ich halte den portugiesischen Reiseführer "Cabo Verde" von Tania Sarmento für den besten


Das mag durchaus sein, aber er ist eben auf Portugiesisch geschrieben und daher für die meisten Besucher und Mitglieder dieses Forums ungeeignet. :?

Und unter den deutschsprachigen Reiseführern ist der von Pitt Reitmeier und Lucete Fortes der beste. 8)

A.