Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
Benutzeravatar
By obsidian
#16831 Ich bin neu hier.
Die Flüge sind schon gebucht, in zwei Wochen geht es los. Ich habe mir nun die Hotels angesehen und finde die irgendwie unverhältnismäßig extrem teuer. Ich finde eine Woche über 1.000€ schon teuer :)

Ferienwohnung - St. Maria. Wie sieht das mit Verpflegung und Frühstück aus? Kann man auch mal ein Hotel für Buffet besuchen? Gibt es genug Restaurants wo man hübsch frühstücken kann?
Ferienwhng mit Pool habe ich für 500€ / 14 Tage gefunden.

Was würde man auf Sal auf jedenfall empfehlen, was man mal gesehen haben muss? Da wir leider mit zwei unterschiedlichen Flügen ankommen, würde mich auch der Transfer vom Flughafen nach ST. Maria interessieren.

Ich komme z. B. 20 Uhr abends an, meine Frau erst um 3Uhr morgens. Ich müsste sie daher abholen. Ich fahre also zur Unterkunft. Später in der Nacht dann wieder zurück und dann wieder zurück :)
Lässt man ein Taxi dort auch warten, macht das Sinn?
Bekommt man ggf. einen besseren Preis für hin+zurück?
Wieviel muss ich denn pro Fahrt so rechnen?
Benutzeravatar
By antaoguenter
#16832 Also:
Du must nicht hin und her fahren. Taxis für 10 Euro gibt es die ganze Nacht. Deine Frau braucht am Flughafen nur rausgehen und dem nächsten Taxi die Adresse zu sagen. 10 Minuten später ist sie bei dir.
Wenn ihr alleine kochen und frühstücken wollt, kein Problem. Es gibt 'ne Bäckerei und auch Obst und Gemüse zu kaufen. Fisch gibt es preiswert am Steg. Vorher nach den Preisen erkundigen, damit ihr nicht überteuert einkauft.
MfG
Günter
Benutzeravatar
By obsidian
#16834 Danke :) Ich kann eben die Distanz nicht einschätzen, die Kosten, Gefahr.

OK, vielleicht machen wir dann eine Woche Hotel, eine Woche Ferienwohnung. Danke dir.
Benutzeravatar
By antaoguenter
#16835 Nochwas:
Wenn noch jemand nach Sal will, kostet es nur 5 Euro (Kosten halbe/halbe usw.), also umschauen und die anderen Fluggäste fragen. Nachts vieleicht 1 Euro mehr.
Gefahr besteht keine - auch wenn die Taxis/Taxifahrer in der Nacht auf eine europäische Frau vielleicht wenig vertrauenserweckend wirken.
Benutzeravatar
By obsidian
#16836 Ich überlege inzwischen wirklich, wir machen eine Woche im Hotel und eine Woche dann halt Ferienwohnung.

Ist die Distanz wirklich so gering? Flughafen -> St. Maria
Du sagtest wenn noch jemand nach Sal möchtest, meinst du St. Maria? Weil auf Sal wären wir ja schon :-) Ich kann mir einfach diese Miniinsel noch nicht so vorstellen. Nee, ich kann es mir echt nicht vorstellen.
Benutzeravatar
By antaoguenter
#16837 Sorry, ja ich meinte natürlich St. Maria.
Es geht nur eine fette Straße geradeaus nach St. Maria. Ich glaube so 8 bis 10 km.
Ja, Miniinsel. Sie ist hauptsächlich für den Strandurlaub und Wassersport gut. Wenn du gerne angelst, wäre das auch eine gute Option. Dann Küstenrute mitnehmen und eine helle Lampe (LED). Wenn du viel Geld hast, kannst du dich natürlich auch zu Hochseefischen mitnehmen lassen.
Weiteres über die Möglichkeiten auf Sal findest du ja hier im Forum, wenn du etwas rumstöberst.
Benutzeravatar
By Rudolf36
#16838 Hi Obsidian,
meine Wanderkarte von Sal sagt, dass es 18 - 20 km vom Flughafen nach Santa Maria sind.
Der Taxipreis liegt somit wohl bei 20 € bzw. 2000 Esc (pro Fahrt, nicht pro Person).
Wenn du mal im Internet stöberst, findest du bestimmt Fotos von Sal.
Die Insel ist flach, etwa 30 x 10 km groß, sandig, felsig, trocken, hat einige Zahnstümpfe als Reste uralter, abgekauter Vulkane.
Und diesen unendlich langen weißen Sandstrand beim AI-Fischerdorf Santa Maria.
Für eine Inselrundfahrt mit den wichtigsten Plätzen (Palmeira, Buracona, Pedra Lume, (Espargos)) reicht ein halber bis ein ganzer Tag.
Mehr Informationen bekommst du im berühmten Reise-Know-How-Reiseführer für Cabo Verde.
Viel Spaß
Rudolf
Dateianhänge
2014_0117 1417 IMG_1916 Sal _15.JPG
Sal: Blick vom Flughafen nach Norden Jan. 2014
2014_0117 1417 IMG_1916 Sal _15.JPG (57.22 KiB) 1942-mal betrachtet
Benutzeravatar
By obsidian
#16839 @Rudolf,
das hat mir schon mal sehr viel weiter geholfen.
So kann ich die Distanz wenigstens etwas besser einschätzen.
Danke auch wg. den Sehenswürdigkeiten.

@Antaoguenter,
Nein in Angel leider nicht. Vielleicht kann man Quad-fahren, Schnorcheln, Tauchen, Wandern :-)
Oder ich habe mir die falsche Insel ausgesucht und wir müssen halt Strandurlaub machen *lach*
Wir waren zwar erst im April auf Tauchurlaub in Asien, aber warum nicht.
Wir kommen beruflich bedingt von zwei unterschiedlichen Ländern und benötigen knapp 4.000€ für die Flüge. Daher mein Anliegen, dass dann nicht auch noch das Hotel mega teuer wird. Es sind immerhin nur 2 Wochen Urlaub :-)
Benutzeravatar
By antaoguenter
#16840 Hi obsidian,
nur 'ne Idee wegen vielleicht falsche Insel.
Es gibt zur Zeit wieder freihe Plätze in Flugzeugen zwischen den Inseln. War vor kurzem noch richtig schwierig, da alles besetzt wegen Emigranten, die zur Zeit Ferien machen und stattfindenden Festivals. Per Internet (Seite TACV) zuverlässig buchbar.
Also - ganz arm seit ihr ja nicht wie ich lese - am besten gleich weiter nach Sao Vicente (kostet etwa 90 Euro pro Person der Hinflug). Dort preiswert wohnen (viel billiger als auf Sal)und ihr habt die Möglichkeit, von dort auch Santo Antao zu besuchen (Nachbarinsel, 15 km mit der Fähre, 2x tgl.). Auch dort zu übernachten.
Wenn ihr diese Variante nutzen wollt - dann ward ihr auf Cabo Verde!!! Strand, Berge, authentische Leute, große Stadt (Mindelo) und einsame, güne, fantastische Berglandschaft (z.B. Paultal).Sal ist dagegen nichts...
Mit 4000 Euro lebe ich übrigens ein halbes Jahr in Cabo Verde. Natürlich nicht auf Sal...
Viele Grüße
Benutzeravatar
By obsidian
#16841 Danke für den Vorschlag! :) Es ist eben schon länger ein großer Wunsch von mir wg. Kap Verden. Sie muss gerade noch in Indien arbeiten, ich möchte nicht schon wieder soweit fliegen.
Ich denke mal drüber nach.
Benutzeravatar
By Rudolf36
#16842 Hi Obsidian,
wo Antaoguenters Präferenz liegt, verrät sein Name. Genau da ist auch meine zweite Heimat.
Santo Antao ist eine reine Berg- und Wanderinsel, hat kaum Bademöglichkeiten, aber Mountainbyken ist möglich.
Doppelzimmer in Porto Novo ca. 40 Euro, in Ponta do Sol ähnlich. Ein neues Residential in den Bergen (Ribeira das Patas, 800 Hm) Doppelzimmer 30 Euro Halbpension.
Paúl, das grünste Tal, aber nicht selten mit Wolken.

Am besten erreicht man Sao Vicente wohl über Lissabon. Von dort weiter mit der Fähre, 1 Std.
Und hier mal ein Foto als Apéritif.
Vielleicht fürs nächste Mal.
Rudolf
Dateianhänge
08408_0404_RibPaúl k 600.jpg
Ribeira de Paúl von oben
Benutzeravatar
By Ariminum
#16843 Hallo Rudolf,

jetzt muss ich Dir zwar recht geben, dass es vom Flughafen Sal nach Santa Maria ca. 18km sind, d.h. ca. 15-20 Minuten Fahrzeit.

Der Preis ist aber nicht 20€ oder 2000 ECV sondern 10 bis max. 12€ (immer pro Auto(-fahrt), nicht pro Person)!

Also, auf keinen Fall überteuerte Preise akzeptieren. Ich bezahle immer 10€ oder 1000 ECV und gegbe dann noch Trinkgeld (2€ oder 200 ECV) bei der Ankunft.

A.
Benutzeravatar
By Rudolf36
#16844 Hallo Ariminum,

dann ist das aber ein Sonderpreis.
Nach meiner Erfahrung verlangen Taxifahrer sonst 1 € je Kilometer.

Ich gebe zu, dass ich nach Santa Maria noch nicht mit einem Taxi gefahren bin. Die einzige Fahrt dorthin vor 9 Jahren war eine Gruppenreise mit Sammeltaxi, Bestandteil meines Apéritif für CV/Sano Antao.
R.
Benutzeravatar
By Ariminum
#16845 Hallo Rudolf,

nein, das ist der reguläre Tagespreis. Nachts kann es etwas teurer sein, aber nicht über 12€.

Ich fahre diese Strecke regelmäßig und bin sie auch im April 2016 gefahren.

A.
Benutzeravatar
By Richard Fritz Braun
#16846 Ich bin heute morgen um 1:20h von Santa Maria nach Espargos mit dem Taxi für 1000 ECV gefahren.