Im Süden des Archipels

kapverden pico de fogoSantiago, Fogo und Maio

Diese Wander- und Erholungsreise kombiniert die im Süden liegenden Inseln Santiago und Fogo mit der Badeinsel Maio, die bis heute ein Geheimtipp ist. Zunächst lernen Sie die Hauptinsel Santiago kennen. Hier wandern Sie in den beiden Gebirgszügen und zudem durch das grüne Tal, das sich an den ehemaligen Hauptort Cidade Velha anschließt. Bei Stadtspaziergängen erhalten Sie zudem Einblicke in die aktuelle und historische Hauptstadt des Landes. Auf der Nachbarinsel Fogo werden Sie per Fuß intensiv die spektakuläre Kratergegend rund um den höchsten Berg des Landes kennenlernen. Auch ein Aufenthalt in der sympathischen Inselhauptstadt São Filipe fehlt nicht. Nach den aktiven Tagen lassen Sie Ihren Urlaub auf der Sand- un Badeinsel Maio ausklingen.

Ganzjährig zu Ihrem Wunschtermin buchbar!

inkludierte Mahlzeiten sind folgendermaßen gekennzeichnet:
F= Frühstück; LP= Lunchpaket; KP=Kaffeepause; M= Mittagessen; A= Abendessen

Schwierigkeitsgrad der Wanderungen:
1= Sehr leicht 2= Einfach; 3=Mittelschwer; 4=Für Fortgeschrittene; 5= Guide vorgeschrieben


cidadhe velha santiagoTag 1: Ankunft auf den Kapverden

Ankunft am Flughafen von Santiago und Transfer zu Ihrer Unterkunft, die im Zentrum der Hauptstadt Praia liegt. Von hier aus erreichen Sie gut zu Fuß zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars.

inkludierte Leistungen:
– Transfer Flughafen – Unterkunft
– Ü/DZ Hotel Santa Maria, Praia
– (-/-/-)


santiago tal cidade velhaTag 2: Praia und Cidade Velha / Das gründe Tal Ribeira Grande

Zunächst zeigt Ihnen Ihr Guide den historischen Teil der Hauptstadt Praia. Bei einem geführten Spaziergang auf dem Plateau besuchen Sie den im Kolonialstil angelegten Hauptplatz und beobachten das lebhafte Treiben auf dem farbenfrohen Obst- und Gemüsemarkt.

Anschließend geht es zum afrikanisch angehauchten Markt Sucupira, auf dem man nahezu alles kaufen kann.
Anschließend fahren Sie nach Calabaceira, dem Ausgangspunkt Ihrer ersten Wanderung. Sie steigen hinab in das grüne Tal Ribeira Grande, bevor Sie der Weg
durch das trockene Flussbett führt, vorbei an Zuckerrohr, Mangobäumen und Baobabs. Später lernen Sie Cidade Velha kennen, die erste Hauptstadt des Landes. Sie besuchen das Fort und unternehmen einen Spaziergang durch den kleinen Ort. Transfer nach Rui Vaz, wo Sie Ihre Mountain-Lodge beziehen. Sie liegt am Rande eines Nationalparks mit herrlichem Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Die Zutaten zur hochwertigen Küche des Restaurants kommen zum großen Teil aus dem eigenen Biogarten.

inkludierte Leistungen:
– Zwei geführte Stadtspaziergänge
– Eintritt: Fort
– Geführte Wanderung // ca. 2 Stunden // – 200m // Niveau 2-3
– Transfers
– Lunchpaket und Abendessen
– Ü/DZ Quinta da Montanha, Rui Vaz
– (F/LP/A)


santiago kapverdenTag 3: Von Rui Vaz nach São Jorge

Heute wandern Sie mit einem Handbuch von Rui Vaz bergab nach São Jorge. Immer wieder haben Sie einen spektakulären Blick auf den höchsten Berg der Insel, den Pico da Antónia. Vorbei an Felsformationen und einem von Mais- und Bohnenfeldern sowie Agaven gesäumten Weg erreichen Sie schließlich São Jorge, wo Sie den Botanischen Garten besichtigen. Anschließend fahren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.

inkludierte Leistungen:
– Handbuch zur Wanderung // ca. 2 Stunden // -500m // Niveau 2-3
– Transfer
– Lunchpaket und Abendessen
– Ü/DZ Quinta da Montanha, Rui Vaz
– (F/LP/A)


kapverden serra malaguetaTag 4: In der Serra Malagueta

Die erste Gebirgskette um Rui Vaz kennen Sie nun, heute geht es in die Serra Malagueta, die Sie ebenfalls beeindrucken wird. Bei Ihrer Wanderung wechseln sich Hügel und Berge mit Achadas, den Lavaebenen, ab. Anschließend fahren Sie nach Tarrafal. Der kleine Ort liegt im Norden von Santiago und hat einen kleinen, hellen Sandstrand, umrahmt von Palmen.

inkludierte Leistungen:
– Geführte Wanderung // ca. 3 Stunden // +/- 300m // Niveau 2-3
– Transfers
– Ü/DZ Casa Strela, Tarrafal
– (F/LP/-)


tarrafal strandTag 5: Erholung in Tarrafal

Genießen Sie die Zeit am Strand von Tarrafal. Auch ein Spaziergang durch die Kleinstadt mit ihrem Hauptplatz, der Kirche und dem historischen Rathaus bietet sich an.

inkludierte Leistungen:
– Ü/DZ Casa Strela, Tarrafal
– (F/-/-)

 


fogo sao filipe kapverden stadtTag 6: Nach Fogo

Transfer von Tarrafal zum Flughafen von Santiago und kurzer Flug zur Nachbarinsel Fogo. Dort erwartet Sie Ihr Fahrer und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft, die im Herzen der Inselhauptstadt São Filipe liegt. Entdecken Sie auf eigene Faust den liebenswerten Ort. Der kolonial-kleinstädtische Charme von São Filipe mit seinen gepflegten Plätzen und historischen Herrschaftshäusern wird Sie begeistern.

inkludierte Leistungen
– Transfer Unterkunft – Flughafen (Santiago)
– Flug Santiago – Fogo
– Transfer Flughafen – Unterkunft (Fogo)
– Ü/DZ Pension Belavista, São Filipe
– (F/-/-)


Fogo_ChaDasCaldeiras_hiking_01Tag 7: Auf zum Krater!

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum berühmten Vulkankrater: mit dem Auto geht in Serpentinen vorbei an kleinen Orten, Hügelland, vereinzelten kleinen Herden und Lavaformationen bis auf eine Höhe von 1.700 m. Ihr Guide zeigt Ihnen dann im Rahmen einer Wanderung die Lavaströme verschiedener Ausbrüche, die der Krater in den letzten Jahrzehnten “erlebt hat” – nämlich 1951, 1995 und im November 2014. Sie laufen auf den abgekühlten Lavafeldern und durch die Ruinen zerstörter Häuser. Genießen Sie den ganzen Tag die Energie, die dieser 2.800 m über dem Meer liegende Berg ausstrahlt und der Sie nicht loslassen wird. In dieser spektakulären Gegend werden Sie zwei Tage in einer familiären Pension verbringen.

inkludierte Leistungen:
– Geführte Wanderung in der Chã das Caldeiras // 4,5 Stunden // +/-100 m // Niveau 2
– Transfer
– Lunchpaket und Abendessen
– Ü/DZ Casa David / Casa Cecilio, Chã das Caldeiras
– (F/LP/A)


pico fogo kapverdenTag 8: Auf den Pico do Fogo

Nach einem Frühstück bei Kerzenschein brechen Sie früh auf, um den Pico de Fogo zu erklimmen, höchster Punkt der Kapverden. Die Lava knirscht bei jedem Schritt unter Ihren Sohlen. Sie steigen vor der Sonne den Berg hinauf und können Ihren Aufgang aus der Höhe beobachten. Nacheinander wird Sie alle Vulkane im Krater anstrahlen. Oben angekommen werden Sie bei gutem Wetter einige der Kapverdischen Inseln sehen. Dann kommt die „Abfahrt“ durch die Lavaasche.

inkludierte Leistungen:
– Geführte Wanderung // 5-6 Stunden // +/- 1.100 m // Niveau 4
– Lunchpaket und Abendessen
– Ü/DZ Casa David / Casa Cecilio, Chã das Caldeiras
– (F/LP/A)


fogo krater kapverdische inselnTag 9: Abschied vom Krater

Heute verlassen Sie die Krater-Gegend durch die Nordöffnung und stürzen sich in ein ebenfalls beeindruckendes Panorama. Sie drehen sich ein letztes Mal um, um die Lavaströme zu sehen und Ihren Gastgebern zuzuwinken und genießen dann den parfümierten Wald. Am Horizont erblicken Sie immer wieder den unendlichen Ozean. Vom Endpunkt der Wanderung geht es mit dem Auto zurück nach São Filipe.

inkludierte Leistungen:
– Geführte Wanderung Portela – Campanas // ca. 7 Stunden // -700 m // Niveau 3
– Lunchpaket
– Transfer
– Ü/DZ Pension Belavista, São Filipe
– (F/LP/-)


strand boavista reiseTag 10: Nach Maio

Inlandsflug von Fogo über Santiago nach Maio. Transfer zum kleinen Inselhauptort Vila do Maio, wo Sie Ihre nette Pension beziehen.

inkludierte Leistungen:
– Transfer Unterkunft – Flughafen (Fogo)
– Flug Fogo – Maio (über Santiago)
– Transfer Flughafen – Unterkunft (Maio)
– Ü/DZ Gästehaus Giardini di Maio, Vila do Maio
– (F/-/-)


boavista duene kapverdenTag 11 – 13: Erholung auf Maio

Maio gehört zu den drei flachen Sandinseln und ist bis heute ein Geheimtipp. Das ist etwas merkwürdig, denn die Insel hat traumhafte Strände, die mit denen von Sal problemlos mithalten können. Aber es ist doch schön, dass man so einen idyllischen Ort nicht mit vielen anderen Besuchern teilen muss.

Die Inselhauptstadt Vila do Maio ist ein ruhiger Ort, der zu einem Spaziergang einlädt. Sehenswert sind der zentrale Platz, das alte Fort und schon hier, direkt am Rande der Stadt, beginnen schöne Strände.

Unternehmen Sie doch eine Inselrundfahrt, bei der Sie zahlreiche weitere Strände besuchen können. Auch landschaftlich hat die Insel einiges zu bieten.

inkludierte Leistungen:
– Ü/DZ Gästehaus Giardini di Maio, Vila do Maio
– (F/-/-)


Tag 14: Zurück nach Santiago / Abschied von den Kapverden

inkludierte Leistungen:
– Transfer Unterkunft – Flughafen (Maio)
– (F/-/-)


Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Solide Betreuung durch eine deutsche Vor-Ort-Agentur, die seit 10 Jahren besteht
  • Anpassung der Rundreise auf Ihre individuellen Anforderungen
  • Sorgsam ausgewählte und ausgebildete Guides: Englisch sprechend, kapverdische oder auf den Kapverden lebende Spezialisten auf Ihrer Insel
  • Detaillierte Reiseinformationen
  • Rund um die Uhr Notfall-Telefon auf den Kapverden
  • Liste unserer Lieblings Restaurants 😉

Inkludierte Leistungen

  • Inlandsflüge Santiago > Fogo > Maio > Santiago inkl. Steuern / Gebühren, Buchungsklasse T
  • 13 Übernachtungen im DZ mit Frühstück inklusive Übernachtungssteuer
  • Weitere Mahlzeiten: 6x Lunchpaket, 4x Abendessen
  • Programm wie beschrieben: 5x Wanderung mit Guide, 1x Wanderung mit Handbuch, 2x Stadtbesichtigung mit Guide, (Zur Info: Guides sind englischsprachig)
  • Alle Flughafen-, Hafen- und alle weiteren Transfers laut Reiseverlauf
  • Reiseunterlagen
  • Vor-Ort-Notfalltelefon

Nicht inkludierte Leistungen

  • Visum Kapverden (25 EUR)
  • Internationale Flüge
  • Gerne können Sie Ihre internationalen Flüge über uns buchen: Mit TAP Portugal, von einem Flughafenin Ihrer Nähe.
Preis (pro Person inkl. Steuern), gültig bis 30.04.2018
 Reisepreis: 1.240 EUR
 Einzelzimmerzuschlag: 170 EUR

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Buchungs-Anfrage individuelle Wanderreise: Im Süden des Archipels