Das Forum für Auswanderer / Residenten auf den Kapverden: Erfahrungs-, Informations- und Meinungstausch sowie Diskussionen. Auch für diejenigen die noch nicht auf den Inseln leben.
Benutzeravatar
By Natureaccesible
#16889 Hallo und schönen Abend , meine Frage heute ist welche Schritte man gehen muss, um sich auf den Kapverden ( Boa Vista ) Selbstständig zu machen mit ausflügen in deutscher und spanischer Sprache für Touristen ?

Und mich interessiert ob ihr , die auf den Kapverden leben in diesem Bereich noch Chancen seht ?

Immer größerer Wachstum und neue Hotels werden gebaut .

Lg Dennis
By Dju Dju
#16890 Hallo, das Forum versteht sich nicht als Jobvermittlung oder Beratung für Selbständige.
Eines vorab: Wichtig ist die Landessprache und wie schon mal erwähnt: "....hier wartet niemand auf Dich."
Es gibt etliche Agenturen, Unternehmen ect. die über fundierte Kenntnisse der Inseln verfügen, und über Erfahrungswerte warum, was, wie und wo. Der Markt ist eher über- als unterbesetzt.
Das heisst, schau Dich erst Mal um, tauche in die kreolische Welt mit Herz und Verstand ein. Das heisst, lerne kreol, begegne den Einheimischen in Augenhöhe und erkunde die Inseln, lese über die Geschichte und verinnerliche, dass Du Gast bist.

LG Dju
Benutzeravatar
By Ariminum
#16892 Ich kann mich den Ausführungen von Dju nur anschließen!

Selbstständig zu machen mit ausflügen in deutscher und spanischer Sprache für Touristen ?


Spanisch ist kaum vertreten und das Land gehört zu den portugiesischsprachigen Ländern; also wäre in erste Linie mal angesagt, Portugiesisch anzubieten. 8)

Des Weiteren ist Deutsch nur eine unter den gängigen Touri-Sprachen; Französisch oder Italienisch sind wichtiger!!

Wie schon von Dju gesagt: Hinfahren, Land und Leute kennenlernen und dann entscheiden, ob es überhaupt für Dich in Frage kommt. 8)

A.