Benutzeravatar
By exxa
#11531 Hi Leute,

ich war mit meiner Frau heute am Flughafen München um uns beraten zu lassen.
Wir sagten das wir was besonderes haben wollen da dies unsere Flitterwochen sein werden.
Nach kurzer wartezeit, meinte er nun:

So Leute ich hab da was ganz tolles und besonderes für euch.... Kapverdische Inseln. Ist was ganz besonders da davon noch nicht viele wissen.

Dann hat er uns das Hotel Riu Touareg und Riu Karamboa vorgeschlagen.
Es sin von den Bildern beides sehr schöne Hotels, jedoch soll das Touareg neuer sein. Wir würden in beiden Fällen eine Junior Suite nehmen.

Reisezeit ist der 26.10.2012 - 09.11.2012

Ich hab hier im Forum ein bisschen gelesen und mitbekommen das, dass Meer nicht wirklich nutzbar ist aufgrund der Wellen. Ist das bei beiden Hotels so? Ich fände es wirklich schade bei so einer traumhaften Insel aufs Meer zu verzichten.
Welches Hotel könntet ihr sehr empfehlen?
Ich hab gehört das das Karamboa ziemlich nah am Flughafen ist... Wie sieht es da mit Fluglärm aus?
Auf was ist zu achten wenn ich dort hinfliege?

Danke schonmal für die Antworten.

Gruß

Flo
Benutzeravatar
By Tilo
#11533 tendeziell dürfte es im "alten" riu zu der zeit weniger wellen geben, denn dort gibts wellen bei winterswell eher ab dezember bis märz
am anderen riu durch den immerwährenden passatwind

wie hier nachzulesen war, gabs vorm neuen Riu durchaus verletzte durch die (passatwind)wellen
(in verbindung mit Ignoranz oder Ungeschicklichkeit oder Pech bzw mehreren davon)
Benutzeravatar
By GerdL
#11596 Hallo,
ich war 2009+2010+2011(jewils Juni) im Karamboa und im Juni 2012 im Touareg.
Karamboa:
Negtiv:Das Karamboa hat bzgl. der Verpflegung etwas nachgelassen und es sind auch die ersten Abnützungserscheinungen (Gebäude,Zimmer) sichtbar. Am Strand + Pool sind die Liegen inzwischen sehr eng aufgestellt. Ein Hauch von Massentourismus.
Positiv: das Meer ist eigentlich immer nutzbar. Abendshow besser als im Touareg.

Touareg:
Negativ: Abenshow schlechter als im Karamboa.
Teilweise sehr laute Musik während des Abendessens - wurde nach Reklamation leiser.
Meer: an bestimmten Tagen nicht nutzbar (2Tage rote Flagge-12 Tage gelb).
Positv: weitläufige Anlage, Zimmer freundlicher, Erwachsenenbereich mit eigenem Pool und abends ruhige Poolbar - sehr empfehlenswert, Essen vielfältiger als im Karamboa, traumhafter, unendlich langer Strand - nicht überlaufen - aber auch teilweise bei gelber Flagge nur für sportliche Schwimmer (starke Brandung) empfehlenwert.

Dürfte insgesamt einen guten halben Stern höher sein.

Gruß
Gerd