Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
Benutzeravatar
By Cananga
#11372 Wir überlegen, die 1o Uhr Fähre von Santo Antao nach Sao Vicente zu nehmen, die gegen 11 Uhr ankommen soll und dann mit TAC um 13 Uhr nach Sal zu fliegen.

Welche Erfahrung habt ihr? Kommt es auch vor, daß die Fähre später ankommt und der Flieger früher abhebt oder kann man sich auf die Zeiten verlassen?

Gruß aus dem Norden

Frank
Benutzeravatar
By pol
#11377 Hallo Frank,

die Fähre ist normalerweise sehr zuverlässig, den Flug würde ich auf jeden Fall noch auf Sto. Antao rückbestätigen lassen. Ich weiß aber nicht, ob es dort noch ein TACV-Büro gibt (in Ribeira Grande gabs zumindest mal eins). Flüge können sich immer mal verschieben oder auch ausfallen. Mir wäre das also zu stressig, und ein Abend in Mindelo ist doch auch was Schönes. Ich würde also einen tag vorher nach Mindelo fahren, dort nochmal zum TACV-Büro gehen und ansonsten den Tag genießen.

Viele Grüße
Rüdiger
Benutzeravatar
By Cananga
#11380 Hallo Rüdiger,

danke für Deine Antwort. Daß die Fähre wohl ziemlich pünktlich ist, ist doch schon mal gut zu hören.

Wir planen zuerst 3 Tage auf Sao Vicente zu bleiben, dann 4 Tage Santo Antao und dann 7 Tage auf Boa Vista. So haben wir nur 3 Unterkünfte und das macht die Reise schon mal viel ruhiger.

Hatten auch überlegt, erst eine Nacht auf Sao Vicente zu bleiben, dann Santo Antao und wieder zurück nach Sao Vicente für 2 Nächte.

Wir gehen das Risiko ein, irgendwo hängen zu bleiben, es könnte ja auch Sal sein, wenn der Flieger nach Boa Vista ausfällt.

Wir kennen die Kapverden noch nicht und somit ist es eben auch ein kleines Abenteuer, wo wir wann landen. Müssen wir eine Nacht länger bleiben auf Sao Vicente oder Sal, wäre es auch ok.

Ich denke, man muß den Aufenthalt auf den Inseln gelassen sehen und einfach genießen.

Schöne Ostertage und Grüße aus Ostholstein

Frank