Forum für Informations- und Erfahrungs- Austausch zum Thema Reisen & Tourismus auf den Kapverdischen Inseln.
Benutzeravatar
By MarkusBaden
#8411 also,ich war im August/September auf SAL.
Ist kein Problem mit dem Visum. Linke Reihe nehmen, an das ganz linke Häuschen, da gibt es dann ein Visum.
Tatsächlich ganz neu: wenn man mit einem kapverdischen Mensch verheiratet ist, braucht man kein Visum mehr. Habe eine Kopie der internationalen Heiratsurkunde vorgelegt und gut war.
Grüße
Markus
Benutzeravatar
By Legaliza
#8548 Hallo liebe Community,

auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich vielleicht steinigen werdet, da das hier schon oft durchgekaut worden ist, muss ich aber nochmals eine Frage wegen des Visums stellen.

Wir fliegen am 21.01.2011 für 14 Tage ins Riu Garopa auf Sal. Hotel (Tui) und Flug (TuiFly) haben wir getrennt gebucht, da es billiger war.

Wegen des Visums haben wir bei der Botschaft in Berlin angerufen. Dort wurde uns gesagt, dass wir das Visum dort beantragen müssen für 45 Euronen. Wenn wir dies nicht tun würden, würde uns die Fluggesellschaft erst gar nicht in den Flieger einsteigen lassen.

Ok, dachte ich mir, dann frage ich mal TuiFly. Von dort bekommt man nur solche Antworten, wie "Für Einreisebestimmungen und Visa fragen Sie bitte die Botschaft". Da meines Wissens nur TuiFly auf die Kap Verden fliegt, sollte man zumindest erwarten können, dass die einem Auskunft darüber geben können, ob man ohne Visum einsteigen darf oder nicht. Jedoch schlussfolgere ich daraus, dass ihr alle mit TuiFly fliegt und das somit kein Problem sein dürfte. Jedoch gabs auch einen Beitrag in dem stand, dass es zunächst Probleme gab.

Deshalb bin ich jetzt total durcheinander und weiß nicht, ob ich das Visum hier in Deutschland besorgen soll oder am linken Schalter auf Sal. Denn ich habe ehrlich gesagt kein gutes Gefühl die Reisepässe durch Deutschland zu schicken. Außerdem ist das auch preislich eine Differenz von 20 Euronen, was man aber sicherlich verkraften kann. Ich will einfach nicht die Pässe durch die Gegend schicken.

Vielleicht kann mir jemand von Euch einen Rat geben, wie ich weiter vorgehen sollte.

Besten Dank im Voraus.

Gruß

Legaliza

PS: Ich frage mich auch, wie es wäre, wenn man Last-Minute bucht, da hat man auch keine Zeit, seinen Pass für sechs Wochen oder was das waren auf die Reise zu schicken.
Benutzeravatar
By reisegruppe
#8549 Hallo Legaliza,
ich hab' mir diese Gedanken zum Teil vor ein paar Wochen (siehe meine Beiträge weiter oben im Forum) auch gemacht. Ich bin inzwischen etwas entspannter und lass' es einfach auf mich zu kommen. Werde mich also nicht vorher ums Visum kümmern und meine Mitreisenden auch nicht. Wir haben nur alle überprüft, ob unsere Pässe noch lange genug gültig sind (bis 6 Monate nach dem Abreisedatum). Es gibt so viele Leute, die sich vorher überhaupt keine Gedanken machen oder die (wie du erwähnt hast) Last Minute fliegen oder zumindest so kurzfristig buchen, dass für einen Visumsantrag bei der Botschaft zu knapp ist und die kriegen ja auch alle ein Visum. Also warum soll es bei uns nicht funktionieren? Außerdem wurde hier im Forum mehrmals bestätigt, dass es unproblematisch ist. Warum man allerdings von den Reiseunternehmern (bei uns sogar auf den Kapverden ansässig) noch immer die Info bekommt, dass man das Visum unbedingt vorher bei der Botschaft beantragen muss, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Vielleicht kann das ja mal eines der ortsansässigen Forumsmitglieder erklären?
Dass es mit dem Flug (stimmt übrigens nicht, dass nur TuiFly fliegt) Probleme gibt, kann ich mir echt nicht vorstellen. Ich bin schon mehrmals in Ländern gewesen, für die man das Visum tatsächlich vorher haben musste und es hat sich in Frankfurt beim Abflug nie jemand dafür interessiert, ob das der Fall ist.
So jetzt bin ich alles losgeworden, was ich sagen wollte.
Gruß Reisegruppe
Benutzeravatar
By dieAndrea
#8551 Hallo Legaliza,

wir waren bis Dienstag auf den Kapverden und haben 2 Wochen vorher bei der Ankunft auf Boa Vista völlig unproblematisch ein Visum bekommen - für 25,00 €. Wir sind sogar schneller durchgekommen als die anderen Passagiere :mrgreen:

Auch am Flughafen Hannover hat niemand gefragt.

Lieben Gruß von

Andrea
Benutzeravatar
By Legaliza
#8561 Hallo Reisegruppe,
hallo Andrea,

vielen Dank für Eure Beiträge. Dann werden wir es auch so machen.

Danke.

Gruß
Benutzeravatar
By jizza
#8584
Benutzeravatar
By queenofreps
#8587 liebe legaliza,

du kannst dich hundertprozentig darauf verlassen, dass du bei einreise auf sal keine probleme bekommst. wie schon oft erwaehnt, einfach an der passportkontrolle 25,- euro p. p. zahlen und dann bekommst du den visumstempel in deinen pass, der 30 tg. gueltigkeit hat. so machen das auch last-minute-urlauber.

gruesse von sal!
Benutzeravatar
By reisegruppe
#8591 Hallo nochmal an alle,
ich bzw. wir zweifeln auch längst nicht mehr daran, ob das so funktioniert. Davon bin ich inzwischen überzeugt und werde das ja auch so machen. Ich hab' mich nur gewundert, dass jemand, der uns ansonsten sehr gut beraten, geholfen und die Reise für uns individuell geplant hat, uns ganz offensichtlich falsche Infos zum Thema Visum gibt. Sicher ist es so, dass der Staat durch die Mehr-Gebühren eines vorab beantragten Visums mehr verdient, aber das gilt doch nicht für die Reiseveranstalter? Was haben die denn davon?
Benutzeravatar
By vagabund
#8752 Hallo,

wahrscheinlich eine dumme Frage !
Habe zwar im Forum bis jetzt nichts gelesen,
aber benötigt man auch 2 Passbilder für ein Visum auf Sal ?

Hans
Benutzeravatar
By Tilo
#8753 nein
Benutzeravatar
By vagabund
#8754 danke
Benutzeravatar
By travelfairy
#8969 Hallo liebe Kapverdenfreunde,

ich fliege am 20.1.2011 das zweite Mal auf die Kapverden, werde diesmal in Praia landen.
Da es ja auf Sal und Boa Vista problemlos Visa am Flughafen gibt, gehe ich eigentlich davon aus, dass es dann auf dem "Hauptstadt"-Inselflughafen ebenfalls problemlos möglich ist.
Ist meine Annahme richtig: Bekomme ich bei Einreise am Flughafen in Praia mein Visum (3,5 Wochen Aufenthalt)??

Vielen Dank für die Hilfe.
Die Nachfrage bei der Botschaft war nicht ergiebig, diese Frage wurde ignoriert, nur die Öffnungszeiten des Honorarkonsulats in HH wurden mir mitgeteilt, naja die wollen schließlich Geld verdienen;-).

herzliche grüße
tf
Benutzeravatar
By Daniel
#8970 Hallo,

ich habe Deinen Beitrag mal hierherverschoben, zu unserem Lieblingsthema VISUM. Les doch bitte einfach mal ein bisschen. :)

Beste Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
By Gromhelm
#9199 Ich weiss - es gibt dazu schon Antworten in diesem threat aber weil es so ein heikles Thema ist:
Ist es sicher, dass man dieses 25-euro-lastminute-visa bei Ankunft auf Sal bekommt oder ist das nur "Kulanz" und kann es passieren, dass die Einreisebeamten mal einen schlechten Tag haben und Leute ohne Visum wieder nach Hause schicken?

Was mich stutzig macht: sogar das Auswärtige Amt weisst ausdrücklich darauf hin, dass man vorher bei der Botschaft in Berlin sein Visum beantragt:



Letztes Jahr war ich über eine Reisevermittlung in Sal und habe von dieser ein "Transfer-Visum" bekommen, musste aber trotzdem bei Ankunft in Sal links durchgehen.

Was brauch ich denn nun wirklich? Ich werde auf keinen Fall meinen Pass per Post durch die Gegend schicken, das heisst ich muss nach Berlin fahren. 44 € für Visum + ca. 50€ Benzingeld ist ein haufen Geld ..

Bitte helft mir :roll: :?: :?:
Benutzeravatar
By Gromhelm
#9201