Benutzeravatar
By PieSal
#16413 Moin Moin aus Hamburg!

Wir wollten eigtl. im April/Mai auf die Kanaren, dann auf die Dom. Republik und sind jetzt irgendwie bei den Kapverdische Inseln gelandet weil wir denken das es dort zu der Jahreszeit heisser ist als auf den Kanaren und die Flugzeit nicht so lang ist wir in die Karbik...

Weiss jemand der momentan auf Sal ist oder war ob im Riu Funana momentan Renoviert wird oder ob vor dem schliessen Hotels die Renovierungsarbeiten beginnen?

Wir haben das Riu Funana für 17 Nächte ab dem 29.04 gebucht / bzw. bis zum 22.02 optionieren lassen (Optionieren deshalb weil wir erst Rücksprache mit dem Kinderartzt halten müssen). Der Reisepreis beträgt für 2 Erwachsene und ein Kind 6 Jahre 3.199,00€ ab Köln. Ds ist ziemlich günstig. Evtl. habe ich jetzt auch den Grund gefunden: das Hotel schließt im Juli für Renovierungsarbeiten. Das ist ja erstmal nicht schlimm! Aber wir haben nun im Reisebüro angerufen um zu Fragen ob dort schon während des laufenden Hotelbetrieb's Baumaßnahmen stattfinden!? Dem Reiseverkehrskaufmann kam diese Beschreibung auch komisch vor und War sichtlich verunsichert. Nun hat er beim Reiseveranstalter angerufen und die wussten auch nix damit anzufangen. Von dem Hotel gibt es erst frühestens Mo/Di eine Antwort! Aber Montag läuft die Option aus und Ihr könnt sicherlich verstehen das wir keine Lust haben bei Baulärm unseren Urlaub zu verbringen!! Ausserdem ist jetzt erst Freitag
und wir sind eh schon ganz aufgeregt weil wir uns so doll freuen!

Unterschied Funana/Garopa:
wo ist hier der Unterschied? In welchem Hotel gibt es die Zimmer mit der schöneren Aussicht?

Vielen Dank,
LG PieSal
Benutzeravatar
By Ariminum
#16414
3.199,00€ ab Köln. Ds ist ziemlich günstig.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich denke, dass es sehr viel günstiger ginge, wenn man sich richtig informiert, etwas flexibel ist und nicht in einem AI-Bunker unterkommen möchte.

Zudem wird dort wahrscheinlich nicht mehr alles so funktionieren, wie es im Prospekt angekündigt wird, wenn sie kurz vor der Renovierung stehen. :roll:

Kleine, aber feine Hotels und Pensionen bieten wahrlich bessere Preise an und man lernt auch wirklich Land und Leute kennen (außer man will sich bewusst abschotten, was schade wäre :( ).

Richtig ist, dass es auf alle Fälle wärmer als auf den Kanaren und auch nicht so weit ist, wie die Karibik. Aber, um Enttäuschungen vorzubeugen: Verabschiedet Euch von Vergleichen mit den Kanaren oder der "DomRep" ( eine furchtbare Abkürzung :mrgreen: )

Auch europäische Verhältnisse werdet Ihr umsonst suchen. Sal hat zwar den "europäischsten" Stand aller Kapverdeninseln,es ist aber immer noch ein gewaltiger Unterschied zu den Ballermannzielen, die einige Touristen dort zufinden vermuten. :roll:

In welchem Hotel gibt es die Zimmer mit der schöneren Aussicht
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

AI-Hotels haben immer die gleiche "Innenansicht". 8)

Erst wenn man diese "Touri-Aufbewahrungsanstalten" verlässt, sieht man auch das Meer und die anderen Dinge, die das Leben dort ausmachen. :wink:

Ich weiß nicht, ob diese Destination wirklich Euren Bedürfnissen entspricht? Kauft Euch vielleicht zuerst den ReiseKnowHow-Reiseführer über die Kapverden. Dann bekommt Ihr eine besser Vorstellung von diesem Land. 8)

A.
Benutzeravatar
By PieSal
#16417
Ich denke, dass es sehr viel günstiger ginge, wenn man sich richtig informiert, etwas flexibel ist und nicht in einem AI-Bunker unterkommen möchte.


Da geb ich dir recht. WENN MANN MÖCHTE...

Zudem wird dort wahrscheinlich nicht mehr alles so funktionieren, wie es im Prospekt angekündigt wird, wenn sie kurz vor der Renovierung stehen. :roll:


Hast Du schon Erfahrungen gesammelt in, wie Du es nennst:
"Touri-Aufbewahrungsanstalten", die kurz vor der Renovierung stehen? Oder woher kommt dein Fachwissen

Verabschiedet Euch von Vergleichen mit den Kanaren oder der "DomRep" ( eine furchtbare Abkürzung :mrgreen: )


Alternative bedeutet nicht Vergleich Wieso nutzt Du die Abkürzung dann? :D

Auch europäische Verhältnisse werdet Ihr umsonst suchen.


Ironie an - Sind die Verhältnisse in einem afrikanischen Entwicklungsland etwa nicht europäisch? - Ironie aus


Sal hat zwar den "europäischsten" Stand aller Kapverdeninseln,es ist aber immer noch ein gewaltiger Unterschied zu den Ballermannzielen, die einige Touristen dort zufinden vermuten. :roll:


Ein Glück

AI-Hotels haben immer die gleiche "Innenansicht". 8)


Das wollte ich nicht wissen

Erst wenn man diese "Touri-Aufbewahrungsanstalten" verlässt, sieht man auch das Meer und die anderen Dinge, die das Leben dort ausmachen. :wink:


Ich finde es sehr schwach wie Du auf Besucher reagierst die eine andere Art haben Urlaub zu machen und Land & Leute kennenzulernen als Du. Damit zeigst Du wenig Toleranz anderen Menschen gegenüber die anders Denken / eine andere Meinung haben als Du. Zumindest erweckst Du damit den Eindruck. Wäre schön wenn ich mich täusche und evtl. ist Dir gar nicht bewusst das Du damit Leute animierst sich ein Urteil über Dich zu bilden was evtl. gar nicht der Realität entspricht. Jeder kann seine Meinung haben, aber muss auch die andere Akzeptieren / Tolerieren. Dafür braucht man aber ein gewisses Maß an Intelligenz und auch Selbstbewusstsein.

Ich weiß nicht, ob diese Destination wirklich Euren Bedürfnissen entspricht?


Das wissen wir auch noch nicht, wir müssen es herausfinden (das wollte ich aber auch nicht Debattieren, das ist Privatsache)

So, nun will ich die erste Antwort mal Bewerten:
Ich geb eine 5- und zwar aus dem Grund das keine meiner beiden Fragen beantwortet wurde, weil der Teilnehmer (anscheinend Individualtourist) aufgrund seiner persönlichen Vorlieben dazu gar nicht in der Lage ist. Es wurden lediglich persönliche Statements abgegeben die keinen neuen Erkenntnisse gebracht haben. Ich Danke dem Teilnehmer trotzdem dafür das er Zeit investiert hat und werde im Anschluss meine Fragen nochmal präzisieren damit keine Missverständnisse mehr aufkommen!

Aus welchem Gebäude oder Zimmernummer des RIU Funana hat man den besten Blick aufs Meer oder den Pool? Da wir einen kleinen Sohn, 6 Jahre, haben wäre Interressant.jetzt zu wissen wo es Abends nicht ganz so laut ist? Kann uns da jemand einen Tipp geben?

Ist im April/Mai mit Renovierungslärm zu rechnen? Evtl. ist ja momentan jemand im RIU Fun und hat was gehört oder gelesen/mitbekommen?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten :D

LG PieSal
Benutzeravatar
By Ariminum
#16418 Hallo PieSal,

ich finde es nett, dass Du meine Antwortsn so detailliert aufdröselst. Das zeugt davon, dass ( ja, das schreibt mn mit 2 "s") :wink: Du Dich doch damit auseinandergesetzt hast.

Ich wollte Dir nur Anstöße geben, Dich mit dem Land auseinander zu setzen, um nicht unerfüllte Erwartungen zu bekommen womit der Urlaub dann für Euch nicht schön würde.

Hast Du schon Erfahrungen gesammelt in, wie Du es nennst:
"Touri-Aufbewahrungsanstalten", die kurz vor der Renovierung stehen? Oder woher kommt dein Fachwissen


Ja, da ich schon "ein wenig" in der Welt herumgekommen bin, habe ich auch manches "Fachwissen" erworben. Auch habe ich dort Menschen getroffen, die "bisher nur in AI-Hotels" abgestiegen sind, dann plötzlich das wirkliche Leben dort kennengelernt haben und daraufhin meinten "nie wieder" so wo absteigen zu wollen.
Aber das ist natürlich Geschmackssache. In den AI-Hotels werden dem Touristen Dinge vorgegaukelt, die nichts mit dem Land zu tun haben und ich kenne einige Einheimische, die dort arbeiten und sich darüber amüsieren. :wink:

Aus welchem Gebäude oder Zimmernummer des RIU Funana hat man den besten Blick aufs Meer oder den Pool? Da wir einen kleinen Sohn, 6 Jahre, haben wäre Interressant.jetzt zu wissen wo es Abends nicht ganz so laut ist? Kann uns da jemand einen Tipp geben?


Nochmal ganz langsam und zum Mitdenken: Das, was ich geschrieben habe meinte ich ernst. "Innenansicht" bedeutet, dass diese Hotels nach innen ausgerichtet sind und nur selten einen Blick vom Zimmer auf das Meer haben, da sie auch nicht den Bettenburgen mit vielen Stockwerken in anderen Ländern entsprechen. Sie sind eher flach und in die Breite angelegt.
Meistens haben die diese Hotels einen "eigenen Strand", wo man dann aus dem Hotelkomplex herausgeht, um ans Meer zu gelangen.

Ich würde mich freuen, wenn Du meine Anregungen nicht als "Intoleranz oder Inakzeptanz" sondern als wohl gemeinte Tipps sehen würdest. So waren sie auch gemeint. Ein tiefgründiger Mensch denkt erst einmal darüber nach, und schreibt dann. :wink: Vielleicht kommst Du dann auch zu einer anderen "Bewertung" meiner Hinweise. :wink:

A.
Benutzeravatar
By Buscalavida
#16421 Hallo Pie Sal

Ich reise am nächsten Freitag das erste mal nach Sal und habe mich ebenfalls für das Riu Funana entschieden.

Soviel ich heraus gefunden habe, sollen Funana und Garopa eigentlich gleich sein. Seitenverkehrt gebaut, jegliche Einrichtungen können jedoch bei beiden benutzt werden. Vom Funana aus soll es näher zum Strand sein. Das mit der Aussicht kommt glaube ich darauf an in welchem "Haus" ihr untergebracht sind.

Betreffend Lärm (Abendunterhaltung, Disco etc.)habe ich in einer Bewertung gelesen das dieser in den Zimmern allgemein nicht gross zu hören sei, jedoch seien die Zimmer sehr ringhörig.

Könntest du mir kurz bescheid geben, falls du etwas über die Renovationsarbeiten hörst?

Liebe Grüsse

Buscalavida
Benutzeravatar
By Miabw
#16425 Hallo PieSal,

ich habe einmal 2012 im Riu zehn Tage verbracht. Vorher war ich noch nie in einem AllInklusiv Hotel, unvoreingenommen solchen Hotels gegenüber, und ich wusste auch nicht, dass Funana und Garopa eine Anlage bilden.
Die Hotels haben tatsächlich Zimmer an der Hotelgrenze, die vom Strand aus recht gut zu erkennen sind, allerdings weiß ich leider nicht, ob sie zu Funana oder Garopa gehören, doch ich vermute, dass es einen Hotelplan gibt, der darüber Auskunft erteilt, ansonsten mal im Reisebüro nachfragen.
Mein Zimmer lag im 1. Stock, und das würde ich auch euch empfehlen, da alles sehr offen gebaut ist und die einzelnen Geschosse nicht durch Türen abgeschlossen sind.
Vor den einzelnen Gebäuden sind weitläufige Gärten, und an Lärm von außen kann ich mich nicht erinnern. Auch in meinem Zimmer war es, soweit ich mich erinnere, immer sehr ruhig.
Außerdem gibt es ja auch immer noch die Möglichkeit das Zimmer zu wechseln, weil die ganze Anlage sehr weiträumig ist.
Mein Zimmer war sauber, aber in meinen Augen schon etwas renovierungsbedürftig. Auch schaffte man es damals nicht, das Zimmertelefon während meines gesamten Aufenthaltes in Ordnung zu bringen. Aber das nur nebenbei.

Mit eurer Wahl wünsche ich euch viel Glück.

Mia
Benutzeravatar
By Rudolf36
#16429 Ja . . . Ja . . . Ja . . . Janus,
so ist das halt.
Und für die Inventarsicherung und Wiederfindung braucht man dann das "Plastikbändchen an Körper und Seele" (auch ein Zitat).
Mir begegnen Land und Leute der Kapverden in der Freiheit, Einsamkeit und Unendlichkeit der Berge und Täler von Santo Antão.
Benutzeravatar
By André
#16430 Ohhh ja, Rudolf!