Benutzeravatar
By Ariminum
#17728 Hallo netfuture,

das ist zwar sicher irgendwie machbar, aber es fühlt sich an, als wenn Amerikanrer "Europe in three days" machen, sprich, außer viel Strecke in überfüllten Aluguers werdet Ihr da wenig sehen.

Es gilt: "Weniger kann mehr sein" ! ;-)

Für die größte Insel der Kapverden würde ich mindestens eine Woche einplanen. Alles andere ist Stressprogramm mit zweifelhaftem Sinn.

Ich würde Euch vorschlagen, nicht in Praia zu bleiben. In Ribeira Grande de Santiago ( vormals "Cidade Velha") könnte man bleiben, um den Süden der Insel zu erkunden.

Dann, nach ein paar Tagen würde ich nach Tarrafal fahren und dort eine Unterkunft suchen. Von da aus kann man dann die Mitte und den Norden der Insel erkunden.

Viel Erfolg bei der Planung und Umsetzung Eurer Wünsche. :-)

A.